Press

OÖN 16. März 2011


Erster Auftritt, erste Erfolge: Linzer Tänzer zur Europameisterschaft












LINZ. Drei Meistertitel, ein zweiter Platz – der erste große Auftritt der Linzer „Dance Company“ hatte es in sich.

1500 Tänzerinnen und Tänzer waren bei den Austrian Open im Showtanz in der Linzer Tips-Arena am Start. Für die „Dance Company“ von Markus Eggensperger war es das erste Turnier dieser Größenordnung. Vier Gruppen aus seinem Verein traten an, drei Gold- und ein Silbermedaille in den Kategorien Hip-Hop und B-boying (Breakdance) waren „ein unfassbarer Erfolg für unsere Talente“, sagte Eggensperger, der mit seinen Schützlingen in den Wochen vor dem Auftritt viele Extra-Trainingseinheiten eingelegt hatte.

Lohn dafür waren nicht nur die Meistertitel, sondern auch die Tickets für die Europameisterschaften Anfang Juni in Rosenheim, bei der auch viele Teilnehmer aus anderen oberösterreichischen Vereinen am Start sein werden.

Die „Dance Company“ trainiert in der Tanzschule von Alexander Kreissl, der die Austrian Open veranstaltet hatte. Wer selbst aktiv werden möchte: www.dance-company.org

News    Team    Shows    Styles    Crews     Booking     Media    Partner    Press    Sponsoren

OÖN 08. Juni 2011


Goldregen für Linzer Showtänzer bei der Euro in Rosenheim


LINZ. Vier Titel für die „Dance Company“, gleich 34 für die „Dancing World“ – die Linzer Showtänzer standen bei der Europameisterschaft in Rosenheim im Goldregen.













1500 Tänzerinnen und Tänzer, 13 Kategorien in allen Altersklassen – das sind die Zahlen zur Europameisterschaft der „Austrian Show Dance Union“. Die Begeisterung, mit der sich die vielen Teilnehmer an die tänzerische Umsetzung der verschiedenen Musikrichtungen machten, lässt sich mit Worten schwer einfangen, nur so viel: Ausgelassen war für die Stimmung bei den Linzer Tänzern nach dem erfolgreichen Wettkampf ein Hilfsausdruck.

Während die „Dance Company“ von Markus Eggensperger die Europameister in den Kategorien Hip Hop (New Era, M&Ms in da House, Nerds on Stage) und Breakdance (Little M&Ms) stellte, dominierte die „Dancing World“ des ehemaligen ORF-„Dancing Stars“ Alexander Kreissl die klassischeren Bereiche wie Step, Musical und Ballett. Wer die Europameister live sehen möchte: Am 6. Juli tanzen sie bei der Gala „Hip Hop on Stage“ in Gmunden.

Internet: www.dance-company.org

www.dancingworld.at